Gesundheit

Gesünder und erholsamer schlafen [Werbung]

Eine Umfrage zu den Schlafgewohnheiten der Deutschen 2016 ergab: nur 16% haben keine Schlafprobleme; 44% fühlen sich morgens unausgeschlafen und 34% fällt es schwer, abends abzuschalten.

Das sind meiner Meinung nach keine besonders guten Ergebnisse. Doch, was ist eigentlich ein gesunder und erholsamer Schlaf? Darauf möchte ich in diesem Blogpost eingehen. Ebenso gehe ich darauf ein, wie Dein Schlaf gesünder und erholsamer werden kann und ich stelle Dir die Wasserkissen von Mediflow vor – außerdem gibt es etwas zu gewinnen!

 

Was ist ein gesunder und erholsamer Schlaf?

Der Schlaf ist eine der wichtigsten Quellen für die Erholung und die Gesundheit des Menschen. Zu einem gesunden Lebensstil gehört der Schlaf neben der gesunden Ernährung und der Bewegung definitiv dazu. Schläfst Du gut, bist Du erholter und ausgeglichener.

Wer schlecht schläft ist schneller gereizt und genervt. Das Immunsystem kann sich nicht erholen, folgen meist Krankheiten. Eine Studie hat 2007 herausgefunden, dass sich das Herzinfarktrisiko bei Menschen verdoppelt, die dauerhaft zu wenig schlafen.

Wie lange die perfekte Schlafdauer ist, ist umstritten. Studien haben herausgefunden, dass die Dauer abhängig vom Alter ist – sie nimmt mit zunehmendem Alter ab. Außerdem ist die Schlafdauer von Person zu Person verschieden. Unbedingt vor Mitternacht ins Bett gehen muss man nicht, denn dies ist einer von vielen Mythen bezüglich des Schlafs – nicht der Schlaf vor Mitternacht ist der erholsamste, sondern die ersten zwei Stunden, die man schläft.

 

 

Wie wird Dein Schlaf gesünder und erholsamer?

Entspann Dich und fahr Deinen Körper schon bevor Du ins Bett gehst herunter! Mache vor dem Schlafengehen Entspannungsübungen, wie z. B. Yoga oder Autogenes Training. Ein ruhiger Spaziergang oder ein Bad hilft ebenso.

Gehe nur schlafen, wenn Du wirklich müde bist und nutze das Bett wirklich nur zum Schlafen, denn nur dann ist das Bett im Kopf direkt mit dem Signal Schlaf verbunden. Der Fernseher ist übrigens keine Hilfe zum Einschlafen, obwohl darauf viele schwören. Denn auch im Schlaf nehmen wir Sinnenreizen von unserer Umgebung auf. Daher stört der Fernseher mit seiner Lautstärke und seinem Licht den Schlaf. Da – wie oben erwähnt – die ersten zwei Stunden des Schlafes am erholsamsten sind, sollte dieser auch nicht durch den Fernseher gestört werden.

Schreibe Dinge auf, die Dich am Tag beschäftigt haben, so fällt es leichter mit ihnen abzuschließen. Ebenso kannst Du Deine To-Do-Listen für den nächsten Tag schon abends schreiben, dann denkst Du im Bett nicht mehr darüber nach, was Du am nächsten Tag alles machen musst, sondern hast es schon gut strukturiert aufgeschrieben.

 

Gesunder Schlaf mit einem Wasserkissen

Ich besitze seit fünf Jahren ein Wasserkissen. Damals hatte ich schlimme Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich und wollte es einfach mal ausprobieren. Inzwischen möchte ich es nicht mehr missen, auch wenn ich kaum noch verspannt bin.
Als ich von Mediflow kontaktiert wurde, habe ich zum ersten Mal bewusst geschaut, wer Hersteller meines Wasserkissens ist und es ist tatsächlich ein Wasserkissen von Mediflow. Umso mehr habe ich mich über die Anfrage zur Kooperation gefreut.

Doch was ist ein Wasserkissen und was bringt es mir?

Die Original Wasserkissen von Mediflow kombinieren die therapeutischen Vorteile eines Wasserkern-Prinzips mit  einem hochwertigen Faser- oder Daunenkopfkissens, welches hypoallergenen ist – also sehr verträglich und keine Allergien auslöst. Der Wasserkern stützt Hals und Kopf und passt sich von selbst der Schlafhaltung an. Dadurch wird die Stützwirkung auch bei Änderungen der Schlafposition beibehalten ohne, dass der Schlaf unterbrochen wird und man aufwacht. Außerdem ist die Wirksamkeit gegen Nackenschmerzen klinisch bewiesen – die Original Wasserkissen von Mediflow sind sogar ein eingetragenes Medizinprodukt (Klasse 1 MPG). Über die Füllmenge lässt sich der Härtegrad und die Stützwirkung des Kissens stufenlos regulieren – egal, ob Du lieber auf einem weichen, einem mittelfesten oder einem festen Kissen schläfst.

Wasserkissen mit Visco-Gelschaum (Quelle: www.mediflow-wasserkissen.de)

 

Gewinnspiel: Gewinne ein Wasserkissen von Mediflow®

In Kooperation mit Mediflow darf ich ein Wasserkissen verlosen! Mediflow ist Testsieger und das Wasserkissen wurde in einer klinischen Studie als bestes Kissen in diversen Kategorien bewertet – kein Wunder, dass ich mein Wasserkissen liebe und Mediflow die weltweit beliebtesten Wasserkissen herstellt.

Wie Du am Gewinnspiel teilnehmen kannst? Kommentiere diesen Blogpost und teile mir mit, warum Du gerne das Wasserkissen gewinnen würdest. Bitte checke Deine Mails spätestens am 04.03.2018 morgens!

Die Teilnahmebedingungen folgen unten.

 

Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen näher bringen, welche Faktoren für einen gesunden und erholsamen Schlaf wichtig sind und Dir darüber hinaus ein Wasserkissen vorstellen, hinter dem ich zu 100% stehe!

Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Gewinnspiel und freue mich über Deine Teilnahme! 

 

 


Teilnahmebedingungen Gewinnspiel:

Das Gewinnspiel endet am 03.03.2018 um 17:59 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenlos. Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail kontaktiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso wie eine Auszahlung des Gewinns. Sollte der Gewinner unter 16 Jahren sein, benötige ich die Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten.
Die Daten (E-Mail Adresse und Anschrift) werden nur zur Benachrichtigung und zum Versand des Gewinns verwendet. Der Versand wird über Mediflow direkt abgewickelt, ich gebe lediglich den Gewinner weiter.
WordPress steht in keiner Verbindung zu dem Gewinnspiel.



Alle Angaben ohne Gewähr.

Bei diesem Blogpost handelt es sich um eine unbezahlte Kooperation mit Mediflow® und ist daher als Werbung gekennzeichnet. 


Literatur:

Studie Schlaf: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/244/umfrage/schlafgewohnheiten/

Mediflow: https://mediflow-wasserkissen.de

Bericht Alter: https://sleepfoundation.org/how-sleep-works/how-much-sleep-do-we-really-need

Schlafratgeber: https://www.innaturaleben.de/media/pdf/4e/33/0c/schlafratgeber-relax.pdf

Schlaf vor Mitternacht: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/mythos-oder-medizin-ist-der-schlaf-vor-mitternacht-besonders-erholsam-a-975973.html

30 thoughts on “Gesünder und erholsamer schlafen [Werbung]

  1. Ohja. Den verspannten Nacken kenne ich nur zu gut. Würde ich gerne mal ausprobieren. Kannte ich bis jetzt noch gar nicht.

  2. Wie toll. Ein Wasserkissen hört sich richtig interessant an. Nach all dem sitzen im Büro habe ich trotz Yoga oft einen verspannten Rücken…

  3. Mein Freund und ich sind schon lange auf der Suche nach dem perfekten Kissen, da wir beide durch unseren Bürojob von verspannten Nacken ein Lied singen können. Gerne würden wir das Mediflow ausprobieren.

  4. Das hört sich sehr interessant an, kannte bisher nur Wasserbetten ^^ Ich glaube darauf schläft sich ziemlich gut! Lg Erika 🙂

    1. Ein Wasserbett hätte ich auch gerne – gleiches Prinzip wie das Wasserkissen. Ich drücke Dir die Daumen, liebe Erika!

  5. Ich kämpfe schon seit Jahren mit Verspannungen im Nacken. Selbst regelmäßiges Yoga (u. A. Yoga im Schlosspark) hilft mir nicht nachhaltig, deswegen würde ich das Mediflow Wasserkissen sehr gerne ausprobieren

    1. Ich drücke Dir die Daumen, liebe Laura! Ich hoffe, die Temperaturen werden bald mal so, dass Yoga im Schlosspark wieder möglich ist…

  6. Klingt interessant – könnte bei meinen Nacken-/Schulterschmerzen helfen und evtl. auch bei meinen Schlafproblemen im Schichtdienst …

  7. Kenne Nackenverspannungen und bei mir leider damit verbundene Kiefermuskulaturprobleme zu gut.
    Würde gerne austesten ob es mir hier weiterhelfen kann.
    LG

    1. Ich drücke Dir die Daumen, lieber Patrick! Leider kenne ich die Problematik mit der Kiefermuskulatur – lass Dir deshalb doch mal von Deinem Zahnarzt oder Kieferorthopäden Physiotherapie verschreiben, das hilft vielleicht…

  8. Oh, das Kissen klingt sehr interessant. Meine liebe Mama hat seit Jahren ziemliche Schlafstörungen, unter anderem bedingt durch ihre Nacken- und Rückenschmerzen, da würde ich ihr das Kissen gerne schenken, um zu schauen, ob es bei ihr auch hilft.

    Schönen Freitag dir!

    Liebe Grüße, Jana

  9. Hallo Sabrina,

    das war ein toller und informativer Beitrag. Beruflich bedingt sitze ich sehr viel und gehe so einige Abende mit verspannten Schultern und einem steifen Nacken nach Hause. Ich kenne zwar einige Übungen die dem Abhilfe schaffen, aber das Kissen hört sich ebenfalls sehr gut an. Würde mich sehr freuen, es testen zu dürfen.

    Viele Grüße, Sabine

  10. Hier ist noch eine Nacken-Geplagte! Ich hab ihn dank Therapie ganz gut im Griff, das Kissen würde ich unterstützend trotzdem gern mal ausprobieren – schaden kann es ja eigentlich nicht. Finde es übrigens toll, dass du deine Beiträge immer mkr Quellen unterlegst. 🙂

    Hab ein schönes Wochenende!
    Barbara

    1. Ich drücke Dir die Daumen, liebe Barbara! Die Quellen füge ich hinzu, damit derjenige weiterlesen kann, der noch tiefer in ein Thema eintauchen möchte…

  11. Auch ich habe ständig mit Nackenverspannungen zu tun.
    Habe mir noch nie darüber Gedanken gemacht, dass es auch an meinem Kissen bzw. der Schlafposition liegen könnte!
    Besonders als Allergiker wäre das total klasse für mich, da ich morgens oft mit einer verstopften Nase aufwache…total nervig… vielleicht könnte man so 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen…
    daher würde ich das Kissen sehr gerne ausprobieren und versuche mein Glück.
    Viele liebe Grüße
    Anna

    1. Ich drücke Dir die Daumen, liebe Anna! Du solltest Dir auf jeden Fall mal überlegen, Dein Kissen bzw. Deinen Schlaf zu reflektieren, oft kommen Verspannungen daher.

  12. Ich leide leider öfter unter Eischlafproblemen und nehme öfter 5-htp ein, um einschlafen zu können. Ein Wasserkissen habe ich noch nicht, wird nun aber mal ausprobiert. Danke!

    Roy

    1. Hallo Roy,

      ich nehme 5-htp auch seit kurzer Zeit, allerdings als Prophylaxe gegen Migräne.

      Alles Gute
      Sabrina

Comments are closed.