Gesundheit

In 30 Tagen zu mehr Selbstfürsorge und Selbstliebe – Übungen für jeden Tag

Mehr Selbstliebe und Selbstfürsorge - mit Übungen

In diesem Blogpost möchte ich dich zu mehr Selbstfürsorge und Selbstliebe animieren – ich gebe Dir 30 Übungen an die Hand, mit denen Du in 30 Tagen lernst, mehr für Dich selbst zu sorgen und Dich selbst zu lieben.

 

Was ist Selbstfürsorge und Selbstliebe?

Sowohl Selbstfürsorge als auch Selbstliebe sprechen für sich. Selbstfürsorge bedeutet, für Dich selbst zu sorgen und Selbstliebe ist die Liebe zu Dir selbst. Beides hat nichts mit Egoismus zu tun. Es geht viel mehr darum, Dich selbst anzunehmen, Dich zu respektieren und Verantwortung für Dich zu übernehmen. Du bist die Person, mit der Du Dein ganzes Leben verbringst. Daher bist Du es wert, Dir Liebe entgegenzubringen und für Dich selbst zu sorgen. Ist das nicht der Fall, bist Du im ständigen Kampf mit Dir und Deinem Körper, was auf Dauer sehr anstrengend ist.

 

30 Übungen für jeden Tag für mehr Selbstfürsorge und Selbstliebe

 

 

Selbstfürsorge und Selbstliebe lernen

Wenn Du das Gefühl hast, Du bist nicht mir Dir „im Reinen“ und/ oder bist sehr kritisch Dir selbst gegenüber und/ oder empfindest keine Liebe, dann kann ich Dir nur ans Herz legen, Selbstfürsorge und Selbstliebe zu lernen. Das ist zwar ein Prozess, der vermutlich niemals aufhört, aber je mehr Du Dich selbst akzeptierst und für Dich sorgst, desto entspannter und erfüllter wird Dein Leben werden. Wenn Du weißt, was Dir gut tut, wirst Du selbst gelassener. Außerdem werden Deine Beziehungen besser, denn erst, wenn Du bei Dir selbst angekommen bist, kannst Du wahre Liebe und echte Zuneigung für andere empfinden.

 

30 Übungen für mehr Selbstfürsorge und Selbstliebe

 

 

30 Übungen für jeden Tag

  1. Schenke Dir jedes Mal, wenn Du in den Spiegel schaust, ein Lächeln.
  2. Gehe alleine und für Dich eine Runde spazieren.
  3. Nimm‘ Dir einen Moment Zeit und trinke in aller Ruhe einen Kaffee, einen Tee oder eine Heiße Schokolade.
  4. Sieh‘ Dir Deinen Lieblingsfilm an.
  5. Ziehe heute Kleidung an, in der Du Dich besonders schön findest.
  6. Gehe heute früh ins Bett.
  7. Klebe Dir einen Zettel mit einer netten Botschaft an Dich selbst an eine Stelle, an der Du den Zettel oft siehst.
  8. Meditiere oder mache Yoga.
  9. Schreibe drei Dinge auf, die Du an Dir magst.
  10. Nimm‘ ein Bad oder geh‘ in die Sauna.
  11. Iss ein gesundes Essen.
  12. Gönne Dir etwas, das Du gerne isst, ohne es zu bereuen.
  13. Schließe Deine Augen und lege eine Hand auf Deinen Bauch, die andere Hand auf Dein Herz. Spüre ganz bewusst die Bewegung Deines Körpers beim atmen.
  14. Plane 15 Minuten Zeit für Dich in den Kalender ein – egal, was Du in dieser Zeit tust.
  15. Höre einen Podcast, ein Hörbuch oder lese in einem Buch.
  16. Triff Dich mit jemandem, den Du schon lange nicht mehr gesehen hast.
  17. Tanze zu Deinem Lieblingslied.
  18. Schalte Dein Handy für eine Stunde aus.
  19. Mach‘ heute alles etwas langsamer, aber dafür bewusster.
  20. Gönne Dir eine Massage oder gehe zur Kosmetikerin.
  21. Stelle Dir heute mehrmals die Frage: wie geht es mir gerade?
  22. Probiere etwas aus, das Du noch nie gemacht hast.
  23. Trenne Dich von 5 Dingen, die Du nicht mehr brauchst.
  24. Wünsche Dir etwas, als würdest Du Deinem besten Freund/ Deiner besten Freundin etwas wünschen.
  25. Schließe Deine Augen und nimm‘ nacheinander all Deine Körperteile ganz bewusst war.
  26. Schreibe drei Dinge auf, auf die Du heute stolz bist.
  27. Sage Dir drei Mal „Ich liebe mich!“
  28. Mache etwas, das Dir gut tut.
  29. Setze Dir ein Ziel, das Du schon immer erreichen wolltest.
  30. Schreibe einen Liebesbrief an Dich selbst.

 

 

 

All diese Übungen sind einfach in Deinen Alltag zu integrieren. Mache jeden Tag eine und Du wirst bemerken, dass Dein Fokus sich immer mehr verändert. Vielleicht fällt es Dir am Anfang schwer, bei Dir zu bleiben. Aber Du wirst merken, wie Du achtsamer mit Dir wirst und Dein Fokus eher bei Dir bleibt. Es geht darum, was DIR gut tut.

Ich wünsche Dir nun ganz viel Freude beim Mitmachen der Übungen – nimm Dir jeden Tag Zeit für Dich, denn Du bist es wert <3